Der Softwareshop für Forschung und Lehre

in englisch

Veritas Lizenzprogramm Academic - Backup Exec Agent Remote Media for Linux Servers

Veritas Lizenzprogramm Academic - Backup Exec Agent Remote Media for Linux Servers

Produktinformationen

Neue, flexible Speichermöglichkeiten für Linux-Server
Der Backup Exec Remote Media Agent für Linux Server bietet neue, flexible Speichermöglichkeiten für Linux-Server.

System:

Backup Exec 15

Serverbetriebssystem

  • Microsoft Windows 2012 Server-Produktfamilie
  • Microsoft Windows 2012 R2 Server-Produktfamilie
  • Microsoft Windows 2008 R2 Server-Produktfamilie
  • Microsoft Windows 2008 x64 Server-Produktfamilie
  • Microsoft Windows 2003 R2 x64 Server-Produktfamilie

Virtuelle Umgebungen

  • VMware vSphere 6
  • VMware vSphere 5.5
  • VMware vSphere 5.1
  • Microsoft Hyper-V 2012
  • Microsoft Hyper-V 2012 R2
  • Microsoft Hyper-V 2008 R2

Clientbetriebssysteme

  • Microsoft Windows 8 Client x86 & x64 (unterstützt vom Agent für Windows)
  • Microsoft Windows 8.1 Client x86 & x64 (unterstützt vom Agent für Windows)
  • Oracle 12c (unterstützt vom Agent für Windows und Linux)
  • Oracle 11g (unterstützt vom Agent für Windows und Linux)
  • OES 11 SP2 (unterstützt vom Agent für Linux)
  • Ubuntu 12.10 (unterstützt vom Agent für Linux)
  • RHEL 5.11, 6.0 & 7.0 (unterstützt vom Agent für Linux)
  • Oracle Enterprise Linux (OEL) 7.0 (unterstützt vom Agent für Linux)
  • SUSE Linux Enterprise Server (SLES) 12 (unterstützt vom Agent für Linux)
  • SDR für Windows 8.1 und Windows 2012 R2 (unterstützt vom Agent für Windows)
  • Exchange 2013 CU6 & CU7 (unterstützt vom Agent für Windows)
  • SQL 2014 (Agent und Repository) (unterstützt vom Agent für Windows)
  • SQL 2012 (unterstützt vom Agent für Windows)
  • Enterprise Vault 11.0.1 (unterstützt vom Agent für Windows)
  • Lotus Domino 9.0 (unterstützt vom Agent für Windows)
  • Mac OS 10.9 (unterstützt vom Agent für Linux)
  • Exchange 2013
  • SharePoint 2013

Hinweis: Symantec Backup Exec 15 kann keine Medienserver auf 32-Bit-Betriebssystemen installieren.

Festplattenspeicher für die Installation

  • 1,26 GB (typische Installation), 1,91 GB (für alle Optionen)

Arbeitsspeicher – Backup Exec-Server

  • Mindestens: 1 GB RAM
  • Empfohlen: 2 GB RAM

Empfehlungen für virtuellen Speicher

  • 20 MB mehr als die für Windows empfohlene Gesamtgröße der Auslagerungsdatei (für alle Datenträger).

Prozessor

  • Intel Pentium, Xeon, AMD oder kompatibler Prozessor

Prozessor – Backup Exec Deduplication Option

  • Mindestens: 4 Cores
  • Empfohlen: 8 Cores

SQL Server oder SQL Express für Backup Exec-Datenbank

  • SQL Server 2 SP 2008 R2

Weitere Hardware

  • Netzwerkkarte oder Adaptergerät für virtuelles Netzwerk
  • CD/DVD-Laufwerk
  • Maus (empfohlen)

Bei postalisch versandten Produkten alle Preise zzgl. Versandkosten.
Für Downloadprodukte fallen keine Versandkosten an.
Software steht nur bei Online-Bestellungen als Download zur Verfügung.
Wenn ein Downloadprodukt offline bestellt wird, wird eine Lizenznummer ausgeliefert bzw. die Lizenz freigeschaltet. In diesem Fall kann zusätzlich ein Datenträger bestellt werden.