Der Softwareshop für Forschung und Lehre

in englisch

Microsoft Lizenzprogramm Select Plus Academic (EDU) - SQL Server Standard Core

Microsoft Lizenzprogramm Select Plus Academic (EDU) - SQL Server Standard Core

Produktinformationen

Cloud nach Ihren Bedürfnissen
Mehr Erkenntnisse als je zuvor durch Managed Self-Service Business Intelligence, die Datenexploration sowie die Möglichkeit, interaktive Datenvisualisierungen auf besondere Weise durchzuführen

Für jeden Prozessor müssen mindestens 4 Core-Lizenzen lizenziert werden.

stor


Datenträger finden Sie hier.



Beschreibung:

SQL Server 2019

SQL Server 2019 bietet innovative Sicherheits- und Compliance-Funktionen, branchenführende Leistung, unternehmenskritische Verfügbarkeit und Advanced Analytics für alle Ihre Daten-Workloads, jetzt mit integrierter Unterstützung für Big Data.

Intelligenz für beliebige Daten

SQL Server ist ein zentraler Knotenpunkt für Datenintegration. Stellen Sie mit der Leistung von SQL Server und Spark transformative Erkenntnisse über strukturierte und unstrukturierte Daten bereit.

Wahl der Sprache und Plattform

Erstellen Sie moderne Anwendungen mit innovativen Funktionen in Ihrer Sprache und auf Ihrer Plattform. Jetzt auch unter Windows, Linux und Containern.

Branchenführende Leistung

Profitieren Sie von richtungsweisender Skalierbarkeit, Leistung und Verfügbarkeit für unternehmenskritische, intelligente Anwendungen, Data Warehouses und Data Lakes.

Erweiterte Sicherheitsmerkmale

Schützen Sie ruhende und aktiv genutzte Daten. SQL Server ist seit über sieben Jahren die am wenigsten anfällige Datenbank in der NIST Vulnerabilities Database.

Treffen Sie schnellere und bessere Entscheidungen

Power BI Report Server bietet Ihren Benutzern Zugriff auf umfangreiche, interaktive Power BI-Berichte und die Berichtsfunktionen von SQL Server Reporting Services.

Big Data-Cluster

SQL Server 2019 vereinfacht die Verwaltung einer Big Data-Umgebung. Es bietet die wichtigsten Elemente eines Data Lake wie Hadoop Distributed File System (HDFS), Spark und Analytics-Tools, ist hochgradig in SQL Server integriert und wird vollständig von Microsoft unterstützt. Ermöglichen Sie einfache Bereitstellungen mit Linux-Container auf einem von Kubernetes verwalteten Cluster.

Datenvirtualisierung

In SQL Server 2016 ermöglichte PolyBase es Ihnen, eine T-SQL-Abfrage in SQL Server auszuführen, um Daten aus Hadoop zu holen und in einem strukturierten Format zurückzugeben. Dies war möglich, ohne dabei die Daten zu verschieben oder zu kopieren. Jetzt wurde dieses Konzept der Datenvirtualisierung auf weitere Datenquellen erweitert, darunter Oracle, Teradata, MongoDB und weitere SQL-Server.

 

 

Bei postalisch versandten Produkten alle Preise zzgl. Versandkosten.
Für Downloadprodukte fallen keine Versandkosten an.
Software steht nur bei Online-Bestellungen als Download zur Verfügung.
Wenn ein Downloadprodukt offline bestellt wird, wird eine Lizenznummer ausgeliefert bzw. die Lizenz freigeschaltet. In diesem Fall kann zusätzlich ein Datenträger bestellt werden.