Der Softwareshop für Forschung und Lehre

in englisch

Novell Lizenzprogramm VLA (EDU) - SUSE Linux Enterprise Server - physische Server oder einzelne VMs

Novell Lizenzprogramm VLA (EDU) - SUSE Linux Enterprise Server - physische Server oder einzelne VMs

Produktinformationen

Die fortschrittliche Grundlage für Ihren Erfolg
Effektiveres Auftreten im Wettbewerb durch verbesserte Verfügbarkeit, höhere Effizienz und schnellere Innovation mit SUSE Linux Enterprise Server.

Für physische Server mit einem oder zwei belegten Sockets wird eine Subscription für „1-2 Sockets oder 1-2 virtuelle Maschinen“ benötigt. Für Systeme mit mehr als zwei Sockets erwerben Sie das Produkt bitte mehrmals.

Runden Sie bei Systemen mit ungerader Socket-Anzahl bitte auf.

Bei Verwendung der Subscription für virtuelle Maschinen deckt eine Subscription die Ausführung von 1-2 virtuellen Maschinen ab. Für zusätzliche virtuelle Maschinen erwerben Sie das Produkt bitte mehrmals.


Beschreibung:

SUSE Linux Enterprise Server 12

Effektiveres Auftreten im Wettbewerb durch verbesserte Verfügbarkeit, höhere Effizienz und schnellere Innovation mit SUSE Linux Enterprise Server, einem flexiblen Serverbetriebssystem für die effiziente Bereitstellung von hochverfügbaren IT-Services in heterogenen IT-Umgebungen mit branchenführender Performance und reduziertem Risiko.


Merkmale:

    Komplettes System-Rollback
    Die Funktion des kompletten System-Rollbacks erhöht die Zuverlässigkeit dank der Möglichkeit, Snapshots des Systems, einschließlich der Kernel-Dateien, und des Rollbacks zu erstellen. Da der Bootloader ab sofort in den Rollback-Vorgang integriert ist, können Systemadministratoren aus einem Snapshot heraus starten, die Fehlerbehebung verbessern, die Verfolgung und den Vergleich ändern sowie die Datensicherheit erhöhen.

    Erweiterungen für Clustering
    Erzielen Sie eine höhere Serviceverfügbarkeit durch Clustering von Servern und Beseitigung von Single Points of Failure. SUSE Linux Enterprise High Availability Extension ist eine branchenführende, ausgereifte Lösung für Hochverfügbarkeit. Erzielen Sie weitere Verbesserungen der Geschäftskontinuität durch Verbindung von Data Centern auch über große Entfernungen mit Geo Clustering für SUSE Linux Enterprise High Availability Extension.

    Ausnutzung von Hardware-RAS
    Verbessern Sie die Zuverlässigkeit Ihres Systems und senken Sie die Servicekosten durch Ausnutzung der RAS-Funktionen Ihrer Hardwareplattform mit den Möglichkeiten, die nur SUSE Linux Enterprise Server 12 bietet.

    Einhaltung von Sicherheitsstandards
    SUSE Linux Enterprise Server 12 befindet sich in der Auswertungsphase für eine Common Criteria-Zertifizierung, und mehrere Sicherheitsmodule werden für eine FIPS 140-2-Validierung mit dem NIST verarbeitet. Hierzu gehören die Module OpenSSL, OpenSSH-Client und -Server, Strongswan (IPSec-basierte VPNs) und die Kernel Crypto API.

    Bereit für SUSE Linux Enterprise Live Patching
    Verbessern Sie die Serviceverfügbarkeit durch Reduzierung geplanter Ausfallzeiten. SUSE Linux Enterprise Server 12 beinhaltet Infrastruktur für eine Live-Patching-Technologie für den Kernel, bereitgestellt über SUSE Linux Enterprise Live Patching. Damit können Sie Sicherheitspatches aktualisieren, ohne einen Neustart von Maschinen ausführen und ohne auf das nächste Servicefenster warten zu müssen. Das Ergebnis ist eine Verbesserung der Verfügbarkeit Ihrer unternehmenskritischen Workloads und virtuellen Hosts und damit eine höhere Betriebsbereitschaft.

Bei postalisch versandten Produkten alle Preise zzgl. Versandkosten.
Für Downloadprodukte fallen keine Versandkosten an.
Software steht nur bei Online-Bestellungen als Download zur Verfügung.
Wenn ein Downloadprodukt offline bestellt wird, wird eine Lizenznummer ausgeliefert bzw. die Lizenz freigeschaltet. In diesem Fall kann zusätzlich ein Datenträger bestellt werden.