Der Softwareshop für Forschung und Lehre

in englisch

VERBI - MAXQDA Plus Portable

VERBI - MAXQDA Plus Portable

Produktinformationen

Hersteller: VERBI
MAXQDA Plus enthält alle Funktionen von MAXQDA sowie zusätzlich das Erweiterungsmodul MAXDictio
Unterstützt alle, die mit der qualitativen Analyse von unterschiedlichsten Daten befasst sind, bei der systematischen Auswertung und Interpretation ihrer Daten, wie auch bei der Herausarbeitung und Prüfung theoretischer Schlussfolgerungen.

Die passende App gibt es gratis dazu!


Beschreibung:

MAXQDA 2020

MAXQDA ist eine der weltweit führenden Software-Lösungen für qualitative und Mixed Methods Forschung und eine der wenigen QDA-Software-Lösugnen, die identische Funktionalität und vollständige Kompatibilität unter Windows und Mac liefert. Es ist eins der umfangreichsten Programme in diesem Bereich und wird von tausenden Forschenden in über 150 Ländern genutzt.

MAXQDA kann für jede Art von qualitativer Forschung genutzt werden, dazu gehören Grounded Theory, Literaturreviews, Marktforschung, qualitative Inhaltsanalyse und Mixed Methods Ansätze.

MAXQDA 2020 enthält mehr als 70 neue Funktionen. Die Kernkompetenzen von MAXQDA wurden konsequent weiterentwickelt. Hierbei wurden die Methodenentwicklungen, Anwendungsszenarien aus der praktischen Forschung und eine intuitive Benutzbarkeit auch komplexer Funktionen in den Mittelpunkt der Weiterentwicklung gestellt.

Viele Kommentare und Anregungen, das Feedback aus MAXQDA heraus oder über die Website, sowie viele Fachgespräche auf Konferenzen oder Workshops flossen in die Weiterentwicklung ein.

Memos im Fokus

Leistungsstarke Funktionen zum Erstellen, Anzeigen, Wiederfinden und Bearbeiten von Memos – inklusive dem übersichtlichen Memo Manager

Memos spielen eine wichtige Rolle im Analyseprozess und sind oft Ausgangspunkt für die Ergebniskapitel Ihrer Forschung. In MAXQDA 2020 finden Sie eine Vielzahl neuer Werkzeuge, mit denen Sie noch einfacher und effizienter mit Memos arbeiten.

  • Memos in der Seitenleiste. Mit der neuen Seitenleiste können Sie Memos, die am aktuellen Ort erstellt wurden, direkt neben den Daten anzeigen und lesen.
  • "Memos"-Tab im Hauptmenü. Mit der neuen Seitenleiste können Sie Memos, die am aktuellen Ort erstellt wurden, direkt neben den Daten anzeigen und lesen!
  • Mehr Platz im Memo-Editor. Der neugestaltete Memo-Editor bietet mehr Platz zum fokussierten Schreiben – und Sie können im Text Tabellen einfügen.
  • Memo-Verlinkungen. Verküpfen Sie Teile eines Memos mit einer beliebigen Stelle im Datenmaterial, um mit einem Klick hin- und herzuspringen – oder verlinken Sie ein Memo mit Codes und/oder codierten Segmenten.

MAXMaps 3.0

Sechs neue Modelle, mehr Interaktivität und erweiterte Funktionen für Paraphrasen und Summaries

In MAXQDA 2020 bieter anspruchsvolle forschungsorientierte Visualisierungstools. MAXMaps verfügt über sechs neue automatische Modell-Templates, erweitert bestehende Modelle und erleichtert das Erstellen von Modellen mit dem neuen interaktiven Map-Builder.

  • Interaktives Erstellen von Modellen. Im Map-Builder testen Sie interaktiv alle vorhandenen Optionen beim Erstellen einer automatischen Map und finden so schneller zur perfekte Darstellung Ihrer Daten.
  • Sechs neue Modelle. Neue Modelle zur Visualisierung der Code-Verteilung in Dokumenten, Modelle zur Nähe oder zum gemeinsamen Vorkommen von Codes in Dokumenten und Modelle mit Fokus auf Summaries und Paraphrasen.
  • Ordner und Kommentare. Gruppieren Sie Ihre Maps in Ordnern oder heften Sie einen Kommentar an eine Map.
  • Neue Objekte und Formatoptionen. Die erhöhte Flexibilität von Linien, Pfeilen und ihren Beschriftungen erleichtern die Darstellung von Beziehungen zwischen Elementen. Zusätzlich hat Maps ein generelles Design-Update der Formatierungsoptionen erhalten, das sich beim Aussehen und Verhalten an gängigen Office-Softwarepaketen orientiert.

Neue Liste der codierten Segmente

Neue Anordnung für leichtere Lesbarkeit und Einstellungsoptionen für die Anzeige von Kommentaren, Variablen und Herkunftsangaben

Die "Liste der codierten Segmente" enthält alle Segmente, die Sie mit einem der aktivierten Codes in einem der aktivierten Dokumente codiert haben.

In MAXQDA 2020 bietet die neue Listenansicht anpassbare Anzeigemöglichkeiten und stellt den Inhalt der Segmente mit dem neuen Design und Layout der Sucherergebnisse stärker in den Fokus. (Wer dennoch lieber mit dem alten Design arbeitet, stellt in den Optionen die "Klassische Ansicht" ein.)

  • Kommentare in der Seitenleiste. Lesen Sie in der neuen Seitenleiste welche Kommentare Sie zu den codierten Segmenten geschrieben haben.
  • Variablenwerte. Lassen Sie sich die Variablenwerte ausgewählter Variablen für jedes Dokument mitanzeigen.
  • Codierstreifen. Die Anzeige der Codierstreifen neben den Segmenten erleichtert die optische Orientierung beim Lesen.
  • Abschnitte. Eine klare Unterteilung der Liste in Abschnitte mit Zwischenüberschriften: Dokumentnamen (bei der Sortierung nach Dokumenten), Codenamen (bei der Sortierung nach Codes), Gewicht (bei der Sortierung nach Gewichtung).
  • Herkunftsangaben ausblenden. Wenn Sie sich voll und ganz auf die Segmente konzentrieren möchten, blenden Sie die Herkunftsangaben (und die Kommentare und die Variablenwerte) einfach aus.

Literaturreviews

Erweiterung des Imports bibliographischer Daten: jetzt inklusive der vollständigen Texte und Artikel

Bibliographische Metadaten von Endnote, Mendeley und Zotero können Sie schon lange in MAXQDA importieren. In MAXQDA 2020 wird der Import erweitert und beinhaltet nun optional auch die Texte und PDF-Artikel selbst.

Darüber hinaus erkennt MAXQDA Duplikate automatisch und bietet Ihnen an Ihre Literatur beim Import automatisch mit ausgewählten Keywords zu codieren.

Import automatisch erstellter Transkripte

Höchste Flexibilität: MAXQDA unterstützt den Import von Transkripten verschiedener Transkriptionsanbieter und -programme

Es gibt zunehmend mehr Webservices für die automatische Transkription von Audio- und Videodateien – das spart gegenüber der manuellen Transkription Zeit und die Spracherkennung wird stets besser. Mit MAXQDA 2020 nutzen Sie den Service oder die Software Ihrer Wahl – und importieren Ihre Transkripte hinterher inklusive Zeitmarken in MAXQDA.

MAXQDA 2020 unterstützt u.a. den Import von AmberScript, TEMI, Trint, f4, f5transkript, Transana, Rev.com.

Neue Code-Funktionen

Interaktive Funktionen beschleunigen den Aufbau und die Arbeit mit Ihrem Kategoriensystem und erweiterte Anzeigeoptionen ermöglichen einen neuen Einblick in die Codeverteilung in Ihren Daten.

  • Ein-Klick-Subcodes. Einfacher und schneller Aufbau Ihres Codesystems: Fahren Sie mit der Maus über einen Code und klicken Sie auf das grüne Plus, um an dieser Stelle einen Subcode zu erstellen.
  • Drag & drop Fusion. Zum Fusionieren zweier Codes ziehen Sie einen Code nun einfach mit der Maus auf das "Fusion"- Feld des Zielcodes.
  • Codehäufigkeiten. Mit den neuen Anzeigeoptionen der Codehäufigkeiten lassen Sie sich anzeigen wie häufig Codes nur in ausgewählten Dokumenten vergeben wurden – oder ob ein Code überhaupt in einem Dokument, einer Dokumentgruppe oder einem Dokumentset vorkommt.

 

 

Bei postalisch versandten Produkten alle Preise zzgl. Versandkosten.
Für Downloadprodukte fallen keine Versandkosten an.
Software steht nur bei Online-Bestellungen als Download zur Verfügung.
Wenn ein Downloadprodukt offline bestellt wird, wird eine Lizenznummer ausgeliefert bzw. die Lizenz freigeschaltet. In diesem Fall kann zusätzlich ein Datenträger bestellt werden.