Der Softwareshop für Forschung und Lehre

in englisch
asknet

Heute schon analysiert?

- Data Projekte schneller & besser realisieren? -

Mit professioneller Software!


Analytische Statistik- und Umfragelösungen der asknet AG

Über den mit IBM abgestimmten, neuen Rahmenvertrag für analytische Statistik- und Umfragelösungen für Forschungseinrichtungen zu Sonderkonditionen


Nur für Kurze Zeit: Bestellen Sie gleich und erhalten Sie einen Tag SPSS Schulung vor Ort gratis!!!

- ab 10.000 Euro Bestellwert*


Produkte und Mehrwerte - Informationsmaterial

Preise und Konditionen

Da es sich um Sonderkonditionen speziell für Forschungseinrichtungen handelt werden diese in einer zugriffsgeschützten Seite angezeigt. Wir bitten um Ihr Verständnis. Bitte identifizieren Sie sich dafür kurz als Forschungseinrichtung in unserem Online Shop, sehen Sie hierfür Seite 8 im PDF (Nr. 1), Rahmenbedingungen und Mehrwerte.

Es folgt ein Auszug der verfügbaren asknet Statistik-Lösungen:

asknet Statistik-Lösung: enhält: Laufzeit: Metrik
authorized user
Metrik
concurrent user
Eta Taurus SPSS + Amos + Services Lizenz
inkl. 2 Jahre S&S
1.944,66 €
inkl. MwSt.
4.857,34 €
inkl. MwSt.
Kappa Taurus Standardbundle + Amos + Services Lizenz
inkl. 2 Jahre S&S
3.352,51 €
inkl. MwSt.
8.370,28 €
inkl. MwSt.
Lambda Taurus Professionalbundle + Amos + Services Lizenz
inkl. 2 Jahre S&S
5.899,60 €
inkl. MwSt.
14.882,51 €
inkl. MwSt.

S&S = Subscription & Support / Inhalt der Bundle = siehe Punkt 3. bei "Produkte und Mehrwerte - Informationsmaterial"


Was bekommen Sie? - Summary

Die asknet AG aus Karlsruhe bietet in Zusammenarbeit mit IBM ab sofort eigene, auf die Bedürfnisse und Anforderungen der deutschen Forschungseinrichtungen ausgerichtete analytische Statistik- und Umfragelösungen auf Basis von IBM SPSS Technologie an. Bezugsberechtigt sind alle deutschen Forschungseinrichtungen- und -institute sowie Landes- und Bundesbehörden mit Forschungsaufgaben.

Neben analytischen und vorausschauenden Elementen umfasst das asknet AG Angebot auch Umfragelösungen auf Basis von Data Collection/Blue Team Intelligence sowie Schulungen, eigenes Intellectual Property und Services.
Ergänzend wird eine SaaS Watson Analytics Professional Lizenz für 1/2 Jahr kostenfrei, eine umfassende Statistics Community-Plattform für SPSS Anwender und ein Portal für den Softwareversorgungsprozess für das Deployment bei den Endkunden zur Verfügung gestellt.

Umfangreiche Software- und Servicebundles mit äußerst attraktiven Preisen über die Laufzeit von zwei bis max. fünf Jahren geben den Einrichtungen Planungssicherheit und Preisstabilität.

Lernen Sie unser Angebot kennen und informieren Sie sich ausgiebig über Vorteile und Besonderheiten.


SPSS und R - Synergie-Effekte

Zu Beginn war R lediglich eine kostengünstige Alternative für die, die sich die kommerziellen Statistik-Programme nicht leisten konnten/wollten.
Während SPSS einige speziellere Module (z.B. für das Direktmarketing) mitbringt, ist das Spektrum gut unterstützter Methoden insgesamt geringer als bei R.
R übertrumpft die kommerzielle Konkurrenz hinsichtlich Funktionsumfang, Flexibilität und Integrierbarkeit mit anderen Anwendungen und SPSS reagierte darauf mit einer Integration von R in ihre Programme.
R kann insbesondere Viel-Nutzern, die die Bereitschaft mitbringen, sich intensiver mit Statistik auseinanderzusetzen, uneingeschränkt empfohlen werden. SPSS genießt den Ruf, die am einfachsten zu bedienende Statistik-Software zu sein.
Insbesondere in den Sozialwissenschaften und der Psychologie ist SPSS auch im universitären Bereich fest verankert. IBM entwickelt die Software in den jüngeren Versionen stark in Richtung eines Tools, welches Auswertungen weitgehend automatisiert durchführt, ohne dass dem Benutzer besondere Methodenkenntnisse abverlangt werden.


Kontakt

Ihr Ansprechpartner:
Steffen Gruttke
Director New Sales Academics
E-Mail: steffen.gruttke@asknet.de
Telefon: +49 (0)721 96458-6352
Mobile: +49 (0)160 725-99-77



Gruttke

*Rücktrittsvorbehalt: Die asknet AG behält sich vor, von einem mit der Einrichtung geschlossenen Vertrag bis einschließlich 30.06.2017 zurückzutreten, ohne dass seitens der asknet AG eine Entschädigung zu leisten wäre. Dies vor dem Hintergrund, dass Voraussetzung für eine Lizenzierung seitens der IBM das Erreichen einer Mindestlizenzmenge ist. Etwaig bereits erhaltene Zahlungen werden der Einrichtung im Falle eines solchen Rücktritts zurückerstattet.